Zielgruppe: Lehrerfortbildung

Ein Workshop zu dem langen Entstehungsprozess unserer Kleidung – vom Baumwollanbau bis hin zum Altkleidercontainer.


Die Tiere verlieren durch den Klimawandel ihr zu Hause und ihre Ernten. Sie machen sich auf eine Reise, um gemeinsam mit den Zuschauer:innen Mutter-Erde zu retten. Das Stück behandelt die Themen Umweltzerstörung und Nord-Süd-Komponente.


Der Mensch ist auf Wasser und auf funktionierende Ökosysteme angewiesen. Hier treffen sich sich die grundlegenden Interessen des NABU Hamburg als Naturschutzorganisation und von HAMBURG WASSER als Unternehmen der Daseinsvorsorge im gemeinsamen Kooperationsprojekt zur nachhaltigen Umweltbildung „Elbforscher" meets „Lab in a Drop®“ .


Wolltet ihr immer schon mal wissen, wie der Arbeitsalltag von Müllwerkern aussieht? Oder wie es ist, ein Freiwilliges Ökologisches Jahr bei der Stadtreinigung zu absolvieren?


• Schulklassen Sekundarstufe I
Haptisches Bildungsmaterial


Homeschooling auf unserem YouTube-Kanal:
https://www.youtube.com/user/hhstadtreinigung


1. April bis 31. Oktober, 10 bis 18 Uhr*
• Schulklassen und alle anderen Altersgruppen
• Fiskalische Straße 2, Nähe S-Bahn Veddel, Hamburg-Georgswerder


Island – eine Insel, „geprägt durch Feuer und Eis“ – ist ein ideales Raumbeispiel für die Umsetzung des Schwerpunktthemas für Jahrgang 10 „Endogene und exogene Kräfte und Prozesse“.


Du möchtest deinen Haushalt von gefährlichen Chemikalien befreien? Kein Problem: Wir zeigen dir wie es geht!