Thema: Chemikalien

Infoveranstaltung zur kostenlosen Kurzausbildung als Chemiaklienbotschafter*in


Infoveranstaltung zur kostenlosen Kurzausbildung als Chemikalienbotschafter*in


Der Mensch ist auf Wasser und auf funktionierende Ökosysteme angewiesen. Hier treffen sich sich die grundlegenden Interessen des NABU Hamburg als Naturschutzorganisation und von HAMBURG WASSER als Unternehmen der Daseinsvorsorge im gemeinsamen Kooperationsprojekt zur nachhaltigen Umweltbildung „Elbforscher" meets „Lab in a Drop®“ .


Am Dienstag, den 16. März startet unsere kostenlose Kurzausbildung zum/r Chemikalienbotschafter*in!


Gefährliche Chemikalien begegnen uns überall im Alltag und können unserer Gesundheit und der Umwelt schaden. Du willst dich dagegen einsetzen? Schau vorbei bei unserer Infoveranstaltung und erfahre mehr!


1. April bis 31. Oktober, 10 bis 18 Uhr*
• Schulklassen und alle anderen Altersgruppen
• Fiskalische Straße 2, Nähe S-Bahn Veddel, Hamburg-Georgswerder


Du möchtest an einem MINT-Wettbewerb teilnehmen und suchst einen passenden Ort und Unterstützung?


Was haben gefährliche Chemikalien mit unserer Kleidung zu tun? Mache mit bei unserem Seminar und erfahre mehr!


Gefährliche Chemikalien im Alltag können sich negativ auf unsere Gesundheit und die Umwelt auswirken. Du willst dich dagegen einsetzen? Dann schau bei unserer Infoveranstaltung vorbei!


Greenpeace

Greenpeace bietet Unterrichtsmaterial zu aktuellen Umweltthemen an. Das Material vermittelt zum einen den respektvollen, nachhaltigen Umgang mit unseren Lebensgrundlagen und fördert zum anderen debattenorientierten Unterricht, der zur aktiven Beteiligung und Mitgestaltung anregt.
Die Bildungsmaterialien sind auf www.greenpeace.de/bildungsmaterialien als pdf zum Download verfügbar sowie kostenlos als Broschüre über bildung@greenpeace.org bestellbar und teils als interaktive WebApp (www.digitalebildung.greenpeace.de) im Internet zugänglich.
Wir wünschen Ihnen anregende und spannende Unterrichtsstunden und freuen uns über Feedback!