Zielgruppe: Jahrgangstufe 09

https://www.abenteuer-regenwald.de/bedrohungen/handy/handy-koffer-fuer-schule-und-unterricht


Abenteuer Regenwald e.V. kommt in deine Schule: An fünf "Regenwaldfreundlichen Projekttagen" entdecken wir zusammen mit dir und deinen Lehrer:innen, wie regenwaldfreundlicher Konsum funktioniert.

https://www.abenteuer-regenwald.de/regenwald-retten/lehrmaterial-unterricht/bne-angebot-regenwaldfreundliche-projekttage


Wir laden Hamburger Schulen zur Kleidersammelaktion mit unserem Kooperationspartner recyclehero ein.

https://www.abenteuer-regenwald.de/bedrohungen/kleidung-fast-fashion/kleidersammel-aktion-recyclehero


OhMoney ist die zweite Finanzbildungsinitiative der finlit foundation und richtet sich an Jugendliche im Alter von dreizehn bis siebzehn Jahren. Das Ziel mit OhMoney ist es, Lehrkräfte der Klassenstufen sieben bis zehn bei der Vermittlung wichtiger alltagsrelevanter Finanzthemen zu unterstützen und damit Jugendliche auf dem Weg in die Unabhängigkeit zu begleiten.


Mit drei Themen-Workshops fördern wir spielerisch und kreativ das Interesse für eine zukunftsgerechte Landwirtschaft, Ernährung und Lebensweise. Im Diskurs analysieren wir Probleme des intensiven Chemikalieneinsatzes und nachhaltige Handlungsoptionen für das eigene Lebensumfeld und darüber hinaus. Wir fördern die Selbstkompetenz sowie die Kommunikations- und Handlungskompetenz der Schüler*innen, was zur eigenen Meinungsbildung beiträgt und die Motivation der Schüler*innen stärkt, selbst in ihrem Alltag aktiv zu werden und einen eigenen Beitrag für mehr Nachhaltigkeit zu leisten.


In diesem Workshop werfen wir gemeinsam einen Blick hinter die Kulissen der Sportartikelindustrie


Der Workshop thematisiert die Bedingungen in den Kakao produzierenden Ländern und zeigt den Weg der Kakaobohne bis zur fertigen Schokolade auf.


Der Workshop beleuchtet die Auswirkungen des Smartphonebooms auf Mensch und Umwelt.


Ein Workshop zu dem langen Entstehungsprozess unserer Kleidung – vom Baumwollanbau bis hin zum Altkleidercontainer.


Dieser Workshop vermittelt Hintergrundwissen zum Thema Ölpalmenanbau in Kolumbien, zwischen Umweltzerstörung, Landraub und globalen Wirtschaftsinteressen, und macht durch Rollenspiele das Einfühlen in die Konflikt-Situation im Globalen Süden und die involvierten Akteur:innen möglich und soricht ebenso die Verantwortung des Globalen Nordens an.