Thema: Wissenschaftliches Arbeiten

Du möchtest an einem MINT-Wettbewerb teilnehmen und suchst einen passenden Ort und Unterstützung?


"Wieso gibt es kleine und große Pinguine?" Bei GRENZENLOS EXPERIMENTIEREN untersuchst du selbst MINT-Phänomene, Experimente oder Apparaturen, mit einfachen Mitteln zu Hause. In einer Videokonferenz machst du gemeinsam mit den anderen Experimente nach, mit oder sogar vor.


Virtuelle Erkundung der Vulkanlandschaft - wann immer du willst, online von zu Hause aus.


Vorträge von Wissenschaftler*innen zu Fragen des Klimawandels und extremer Wetterphänomäne sowie vielen Fragestellungen der Transformation der Gesellschaft. Die Vorträge haben eine Länge von 15 bis ca. 30 Minuten. Themenfelder: Gletscher, Klimawandel, Tornados, Hurrikane, Klimakommunikation, Klimazonen, Wetter, Starkregen, Stürme, Klimaanpassung und vieles mehr. Zum Online-Angebot (keine Anmeldung nötig): ExtremWetterKongress


Bei uns kannst du selbstständig deiner eigenen MINT-Forscherfrage auf den Grund gehen und bekommst professionelle Unterstützung. Wir bieten den Raum, Materialien und kompetente Begleitung bei deinem eigenen Forschungsvorhaben. Los geht es ab der 7. Klasse mit dem Freien Forschen, aber auch ab 5. Klasse kommst du mit unseren Jr. Clubs voll auf deine Kosten und kannst spannende Phänomene und Fragen ergründen. Neben dem Forschen, kannst du bei uns auch Techniken und Methoden in Workshops näher kennenlernen oder an einem der wissenschaftlichen Vorträge teilnehmen...
Schau doch einfach mal vorbei - alle Angebote sind kostenfrei: https://sfz-hamburg.de/mitmachen Das tolle dabei: unser Angebot ist kostenlos.


SAVE THE DATE: 20.09.2021 bis 01.10.2021.
Die größtes Bildungsveranstaltung in Hamburg zu den Themen Klima, Umwelt, Nachhaltigkeit und gesellschaftliche Entwicklung findet in diesem Jahr in einem Zeitraum von zwei Wochen vor den Herbstferien statt.


Vorträge zu den Themenfeldern Wetter und Klima