Angebote

Sortierung:

Deutsches Klimarechenzentrum (DKRZ)

Was ist ein Klimamodell?

Auf welcher Basis lässt sich zukünftiges Klima simulieren? Ziel der Klimamodellierung besteht darin, das gesamte Klimasystem mit all seinen Prozessen und Wechselwirkungen zu reproduzieren. Vorgänge im Klimasystem unterliegen bekannten Naturgesetzen, die in Form mathematischer Gleichungen formuliert werden können. Da es nicht möglich ist, diese Gleichungen direkt zu lösen, haben Klimaforscherinnen und -forscher numerische Modelle entwickelt, mit denen sie näherungsweise im Computer berechnet werden können.

📅 Permanentes Angebot 

Kostenlos
 


hamburg mal fair

Who made my clothes – Die Suche nach Nachhaltigkeit und Fairness in der Modebranche

Ein Workshop zu dem langen Entstehungsprozess unserer Kleidung – vom Baumwollanbau bis hin zum Altkleidercontainer.

📅 Permanentes Angebot 


130€  


landwirtschaft-harburg.de

Landwirtschaft erleben

Landwirtschaft mit allen Sinnen erleben und begreifen

📅 Permanentes Angebot 

Kostenlos
 


Pestizid Aktions-Netzwerk e.V. (PAN Germany)

Schulworkshops für eine zukunftsgerechte Landwirtschaft, Ernährung & Lebensweise

Mit drei Themen-Workshops fördern wir spielerisch und kreativ das Interesse für eine zukunftsgerechte Landwirtschaft, Ernährung und Lebensweise. Im Diskurs analysieren wir Probleme des intensiven Chemikalieneinsatzes und nachhaltige Handlungsoptionen für das eigene Lebensumfeld und darüber hinaus. Wir fördern die Selbstkompetenz sowie die Kommunikations- und Handlungskompetenz der Schüler*innen, was zur eigenen Meinungsbildung beiträgt und die Motivation der Schüler*innen stärkt, selbst in ihrem Alltag aktiv zu werden und einen eigenen Beitrag für mehr Nachhaltigkeit zu leisten.

📅 Permanentes Angebot 

Kostenlos
 


WebVis
Deutsches Klimarechenzentrum (DKRZ)

Interaktive Visualisierung von Klimasimulationen

Unter www.dkrz.de/webvis/ lassen sich mögliche zukünftige Klimaänderungen interaktiv und visuell im Webbrowser erkunden. Die neue Web-Visualisierungsplattform erlaubt es, auf einem dreh- und zoombaren virtuellen Globus den zeitlichen Verlauf simulierter Temperatur- und Niederschlagsänderungen für verschiedene Szenarien zu visualisieren. Dabei können unterschiedliche Szenarien oder Jahreszeiten auch nebeneinander dargestellt und direkt verglichen werden. Die verwendeten Daten sind Simulationsergebnisse des Erdsystemmodells MPI-ESM, welche auch in den aktuellen fünften Weltklimastatusbericht (IPCC-Bericht) eingeflossen sind.

📅 Permanentes Angebot 

Kostenlos
 


BOETTCHER.SCIENCE

Extrem Wetter Kongress

Vorträge von Wissenschaftler*innen zu Fragen des Klimawandels und extremer Wetterphänomäne sowie vielen Fragestellungen der Transformation der Gesellschaft. Die Vorträge haben eine Länge von 15 bis ca. 30 Minuten. Themenfelder: Gletscher, Klimawandel, Tornados, Hurrikane, Klimakommunikation, Klimazonen, Wetter, Starkregen, Stürme, Klimaanpassung und vieles mehr. Zum Online-Angebot (keine Anmeldung nötig): ExtremWetterKongress

📅 Permanentes Angebot 

Kostenlos
 


Abenteuer Regenwald e.V.

Kleidersammel-Aktion an eurer Schule

Wir laden Hamburger Schulen zur Kleidersammelaktion mit unserem Kooperationspartner recyclehero ein.

https://www.abenteuer-regenwald.de/bedrohungen/kleidung-fast-fashion/kleidersammel-aktion-recyclehero

 

Kostenlos
 


hamburg mal fair

Fußball – nicht immer Fair Play

In diesem Workshop werfen wir gemeinsam einen Blick hinter die Kulissen der Sportartikelindustrie

📅 Permanentes Angebot 


130€  


hamburg mal fair

Bittere Schokolade – Auswirkungen der Kakaoproduktion auf Mensch und Umwelt

Der Workshop thematisiert die Bedingungen in den Kakao produzierenden Ländern und zeigt den Weg der Kakaobohne bis zur fertigen Schokolade auf.

📅 Permanentes Angebot 


130€  


Baltic Environmental Forum Deutschland e. V.

Kostenlose Kurzausbildung zum*zur Chemikalienbotschfter*in

Lust auf einen Cocktail? Nicht, wenn er aus Chemikalien besteht!

Wenn du dich für den Umweltschutz stark machen und gleichzeitig deine Gesundheit schützen willst, dann bist du bei uns genau richtig! Starte ab dem 9. Oktober unsere kostenlose Kurzausbildung und erfahre in interaktiven Livesessions alles über Schadstoffe im Alltag.

 

Kostenlos