Angebote

Sortierung:

Freies Forschen

Bei uns kannst du selbstständig deiner eigenen MINT-Forscherfrage auf den Grund gehen und bekommst professionelle Unterstützung. Wir bieten den Raum, Materialien und kompetente Begleitung bei deinem eigenen Forschungsvorhaben. Los geht es ab der 7. Klasse mit dem Freien Forschen, aber auch ab 5. Klasse kommst du mit unseren Jr. Clubs voll auf deine Kosten und kannst spannende Phänomene und Fragen ergründen. Neben dem Forschen, kannst du bei uns auch Techniken und Methoden in Workshops näher kennenlernen oder an einem der wissenschaftlichen Vorträge teilnehmen...
Schau doch einfach mal vorbei - alle Angebote sind kostenfrei: https://sfz-hamburg.de/mitmachen Das tolle dabei: unser Angebot ist kostenlos.

📅 Permanentes Angebot 

Kostenlos
 


Gut Karlshöhe – Hamburger Umweltzentrum

Bildungsangebote für Schulen auf Gut Karlshöhe

Auf Gut Karlshöhe können Schulklassen zu einer Vielfalt an Bildungsangeboten in den Themenbereichen Nachhaltigkeit/BNE, Klimawandel/Klimaschutz und MINT eine Exkursion machen.

📅 Permanentes Angebot 


  


Erkundung eines Ätna-Ausbruchs

Virtuelle Erkundung der Vulkanlandschaft - wann immer du willst, online von zu Hause aus.

📅 Permanentes Angebot 

Kostenlos
 


Hamburger Klimaschutzstiftung für Bildung und Nachhaltigkeit

Ausbildung von Energiedetektiven und Projekttag Klimaschutz

Mit Ausbildungen von Energiedetektiven und einem Projekttag zu Klimaschutzthemen - online oder vor Ort - bietet die Hamburger Klimaschutzstiftung Angebote für Schülerinnen und Schülern der Klassenstufen 3-6, die sich aktiv für mehr Klimaschutz an ihrer Schule einsetzen möchten.

 

Kostenlos
 


Schülerforschungszentrum Hamburg gGmbH

Wettbewerbe

Du möchtest an einem MINT-Wettbewerb teilnehmen und suchst einen passenden Ort und Unterstützung?

📅 Permanentes Angebot 

Kostenlos
 


Greenpeace

Greenpeace-Bildungsmaterialien

Greenpeace bietet Unterrichtsmaterial zu aktuellen Umweltthemen an. Das Material vermittelt zum einen den respektvollen, nachhaltigen Umgang mit unseren Lebensgrundlagen und fördert zum anderen debattenorientierten Unterricht, der zur aktiven Beteiligung und Mitgestaltung anregt.
Die Bildungsmaterialien sind auf www.greenpeace.de/bildungsmaterialien als pdf zum Download verfügbar sowie kostenlos als Broschüre über bildung@greenpeace.org bestellbar und teils als interaktive WebApp (www.digitalebildung.greenpeace.de) im Internet zugänglich.
Wir wünschen Ihnen anregende und spannende Unterrichtsstunden und freuen uns über Feedback!

📅 Permanentes Angebot 

Kostenlos
 


SCHULKOFFER – SEKUNDARSTUFE I

• Schulklassen Sekundarstufe I
Haptisches Bildungsmaterial

📅 Permanentes Angebot 

Kostenlos
 


MSCM-Klimamodell
Deutsches Klimarechenzentrum (DKRZ)

Mit einem einfachen Klimamodell eigene Online-Berechnungen durchführen

Die Klimamodelle, die auf den Hochleistungsrechnern am DKRZ gerechnet werden, sind sehr komplex und benötigen dennoch sehr lange, um etwa Szenarien durchzurechnen. Gerade für Lehrzwecke sind einfachere Modelle besser geeignet, da hiermit einige Zusammenhänge und Wechselwirkungen quasi interaktiv untersucht werden können.

Das Monash simple climate model (MSCM) simuliert die meisten wichtigen physikalischen Prozesse des Klimasystems in stark vereinfachter Weise, so dass Klimasimulationen damit auch auf normalen PCs recht schnell durchgeführt werden können. Trotz der starken Vereinfachungen lassen sich realistische Klimaänderungen simulieren, die durch externe Antriebe, wie z.B. den Anstieg der CO2-Konzentration, hevorgerufen werden.

Über die DKRZ-Webseite können Berechnungen mithilfe des einfachen Klimamodells MSCM interaktiv ausprobiert werden. Durch das Ein- oder Ausschalten verschiedener Elemente und Prozesse können einzelne Wechselwirkungen untersucht werden und deren Zusammenwirken im Klimasystem besser verstanden werden.

📅 Permanentes Angebot 

Kostenlos
 


Baltic Environmental Forum

Toxic Fashion: Gefährliche Chemikalien in Textilien

Finde in unserem Workshop heraus, welche gefährlichen Chemikalien sich in deiner Kleidung verstecken!

 

Kostenlos
 


Baltic Environmental Forum

Workshop zum Thema “Gefährliche Chemikalien im Haushalt”

Du möchtest deinen Haushalt von gefährlichen Chemikalien befreien? Kein Problem: Wir zeigen dir wie es geht!

 

Kostenlos