Angebotsart: Aufführung

Der knapp 12 Minuten lange und in einem Stück gedrehte Film zeigt, wie das Wetter ins Fernsehen kommt. Wettermoderator Frank Böttcher führt in die Geheimnisse des Fernsehstudios ein, zeigt wie Dinge unsichtbar und sichtbar werden und worauf man bei der Wettermoderation achten sollte. Der Film ist ideal für 2 bis 4 Klassen. Perfekt ist er einsetzbar, wenn Wetter und Klima im Unterricht schon mindestens in Teilen bearbeitet worden sind und gerade zu perfekt ist der Film geeignet im Rahmen eines Workshops oder einer UE, ind er die Schüler*innen sich ggf. am Smartboard mit der Erstellung eingener Wettervorhersagen beschäftigen. Hier geht es zum Film


Theatervorstellung über Bodenlebewesen und den Aufbau von Humus für Kinder (4-9 Jahren), mit ggf anschließendem Workshop über die 'Kohlenstoffis' im globalen Kohlenstoffkreislauf und deren Bedeutung für Klimawandel und vor allem Klimaschutz! Am Ende rettet Regenwurm-Superstar das Klima.


Unsere Meere ertrinken in Plastik! Auf sehr behutsame und kindgerechte Art und Weise vermittelt die Autorin mit der Lesung aus ihrer Abenteuer-Sachgeschichte, warum Plastikmüll im Meer Gefahren für die Meerestiere birgt und was ein jeder zur Problemlösung beitragen kann.